Holzbiene

Holzbiene baut ihr Nest in einem toten Baumpilz

Meine Tessiner Nachbarin hat in ihrer Glasveranda einen Baumpilz von beachtlicher Grösse aufgestellt. Es fügte sich gerade beim Frühstück, dass sie Zeugin von einem schönen Naturwerk wurde. Ihr Blick war auf diesen hölzernen Pilz gerichtet, als sie beobachtete, wie aus einem Loch immer Holzspäne herauswirbelten.  Plötzlich kam eine schöne Holzbiene heraus. Es war klar, dass sie mir das Erlebte mitteilen musste.

Die Bohrungen der Bienenbehausung erstreckten sich dann über einen Tag lang hinweg. Am nächsten Tag sahen wir die Holzbiene dann mit Pollen einfliegen, immer und immer wieder.

Es ist uns Imkern ja bekannt: Die Holzbiene ist die grösste europäische Honig-Biene. Sie legt in einem Röhrengang hintereinander bis zu sechs oder gar acht Eier. Die Maden, die daraus schlüpfen, sind mit Proviant bis zu ihrer Verpuppung versorgt. Alle jungen Holzbienen schlüpfen zur gleichen Zeit.

Am darauffolgenden Tag erlebten wir ein Trauerspiel.  Eine Eidechse hatte die Bienenbehausung erobert und sich an dem Proviant und vermutlich an den Eiern gütlich getan. Wir haben dann den  Holzpilz auf einen Stein in einen Blumenteller mit Wasser gestellt, um so die Eidechse von weiteren Raubzügen abzuhalten.  Sei es diese Veränderung am Bau oder der Raub der diebischen Eidechse gewesen, die Holzbiene hat daraufhin ihre Niststätte nur noch einmal im Rundflug kurz aufgesucht.  Wir mussten erkennen, wie schwer die Natur es doch  auch den Holzbienen machen kann. Eidechsen als Feinde hätten wir nie vermutet, aber wie es das Foto beweist, schaffen sie es, in die Nestgänge der Holzbienen hineinzukriechen.  Als ich voller Emotion die Eidechse an ihrem schon gekürzten Schwanz  packen wollte, verschwand sie noch tiefer im Loch. Nach einer Weile robbte sie sich logischerweise rückwärts hinaus. Zu gerne hätten wir die Verdeckelung  des Röhrenganges und das Schlüpfen der Holzbienen miterlebt, es wurde uns durch die Eidechse vereitelt!

Holzbiene im Anflug auf den Nesteingang

Eidechse raubt die Brut aus.

Holzbiene auf der Mittagsblume